Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2021: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" (Lukas 6, 36)

Das war der KiKi-Tag 2014

„Da hat er nochmal ´Schwein´ gehabt…“ – KiKi-Tag 2014

Was dieser bekannte Ausdruck für 30 Kinder bedeutet, erfuhren wir in der ersten Gesprächsrunde unseres Kinderkirchen-Tages am 5. Juli: Da war von „Glück“ die Rede, von „neuer Chance“, von „schwierigen Situationen, aus denen man wieder herausfindet“.

Ein bunter, fröhlicher Tag, der sich um das „Gleichnis von den verlorenen Söhnen“ drehte. Da sitzt einer absolut in der Patsche, landet bei den Schweinen im Dreck und besinnt sich in dieser tiefen Not auf seinen liebenden Vater. Der nimmt ihn mit einem Fest versöhnlich wieder auf. „So ist es bei Gott“, schließt Jesus im Lukas-Evangelium seine Bildgeschichte, “wenn einer wieder zu unserem himmlischen Vater zurückfindet, egal, was er falsch gemacht hat.“
Nachdem wir die Geschichte über die aussagekräftigen Dias nach Kees de Kort kennengelernt hatten, uns in kleinen Murmelgruppen selbst Ereignisse oder Situationen erzählten, wo wir uns tief unten fühlten, es uns „dreckig“ ging, konnte das Stück in einem Stegreif-Spiel sehr schön umgesetzt werden.

Eine gute Gelegenheit war der Gottesdienst am nächsten Tag, unsere Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Eine andere Gruppe bastelte dicke Pappmaschee-Schweinchen als Erinnerung an einen wunderbaren, stimmigen Tag.
Spiel und Spaß, thematisch passende Lieder, ein leckerer Mittagstisch, Obst und Gebäck, Gebet und Segen rundeten das Wohlbefinden aller ab.

Wir danken allen Kindern für ihr fröhliches Engagement und allen Helferinnen für ihre liebevolle Unterstützung!

Barbara Hühler und Sabine Menz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.