Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34,15)

Festgottesdienst, Schulanfang und Gemeindefest 2019

Sonntag, 25. August, 10 Uhr – Festgottesdienst mit Schulanfang und anschließendem Gemeindefest

Der Festgottesdienst in der Kirche zu Liebertwolkwitz zum Jubiläum 65 Jahre Posaunenchor Liebertwolkwitz wird ausgestaltet vom Posaunenchor und Gästen.

Es werden auch die diesjährigen Schulanfänger und Menschen mit Neuanfängen eingesegnet.

Anschließend laden wir Sie zum Gemeindefest 2019 im Pfarrgarten ein.

Es stehen zum Mittagessen Suppe, Brot und Wurst bereit.

Groß und Klein, Alt und Jung können sich danach im Pfarrgarten:

  • in einer kleinen Instrumenten-Werkstatt ausprobieren,
  • zu einem Minimusical der Kinder zum Mitsingen einladen lassen,
  • ihr Wissen rund um den Posaunenchor testen in einem „Quiz“,
  • gegen 15 Uhr am Kuchenbuffet verwöhnen lassen und
  • gegen 16 Uhr unter den Abschluss-Segen stellen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Posaunenchor und der Gemeindeaufbauausschuss

Posaunenchor feiert 65 Jahre

Der Posaunenchor wird 65…

…und  das  wollen  wir  feiern!  Dafür  haben  wir  das  Wochenende 23. – 25. August 2019 gewählt. Seien Sie als Kirchgemeinde und Liebertwolkwitzer Gemeinde, in der wir seit 65 Jahren Gottesdienste, Jubilare und Gemeindefeste begleiten, eingeladen zu geselligem Beisammensein und gemeinsamem Erinnern an die vergangenen Jahre.

Das Programm für das Jubiläum beginnt am Freitag und endet am Sonntag:

Freitag, 23. August, 19 Uhr – Konzert „Lieblingsstücke“

Im Rahmen unseres 65-jährigen Posaunenchor Jubiläums laden wir Sie herzlich ein, zu unserem Konzert unter dem Thema “Lieblingsstücke” in der Kirche Liebertwolkwitz am Freitag, den 23. August 2019 um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte am Ausgang wird gebeten.

Im Anschluss gibt es noch eine gesellige Konzertnachlese mit Wein, Sekt und kleinem Imbiß.

Sonntag, 25. August, 10 Uhr – Festgottesdienst mit Schulanfang und anschließendem Gemeindefest

Der Festgottesdienst in der Kirche zu Liebertwolkwitz zum Jubiläum 65 Jahre Posaunenchor Liebertwolkwitz wird ausgestaltet vom Posaunenchor und Gästen. Es werden auch die diesjährigen Schulanfänger und Menschen mit Neuanfängen eingesegnet.

Anschließend laden wir Sie zum Gemeindefest 2019 im Pfarrgarten ein.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Posaunenchor

Gottesdienste August 2019

Monatsspruch August:
Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe. (Mt 10,7)

  • 04. August, 10.00 Uhr, 7. Sonntag nach Trinitatis: Predigtgottesdienst
  • 11. August, 10.00 Uhr, 8. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Zuckelhausen
  • 18. August, 10.00 Uhr, 9. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Holzhausen
  • 25. August, 10.00 Uhr, 10. Sonntag nach Trinitatis: Gottesdienst für Große und Kleine zum 65. Posaunenchorjubiläum und Schulanfang, herzliche Einladung zum anschließenden musikalischen Gemeindefest

In der Sommerferienzeit wechseln sich die Gottesdienste mit Holzhausen und Zuckelhausen ab, jeweils 10 Uhr ist Beginn.

Zentralen Anlaufstelle.help der EKD gestartet

Zentrale Anlaufstelle.help gestartet

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat zum 1. Juli 2019 eine zentrale, unabhängige und kostenlose Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche und der Diakonie eingerichtet.

Mit der “Zentralen Anlaufstelle.help” werde ein Anliegen umgesetzt, “dessen Dringlichkeit uns Betroffene immer wieder eindrücklich geschildert haben”, sagte Bischöfin Kirsten Fehrs als Sprecherin des EKD-Beauftragtenrats. Die Anlaufstelle berät Betroffene über Unterstützungsangebote der evangelischen Kirche und vermittelt an kirchliche und diakonische Ansprechstellen.

Die Strukturen der evangelischen Kirche und Diakonie sind sehr komplex. Mitunter wissen Hilfesuchenden nicht, an wen sie sich wenden und von wem sie Unterstützung erwarten können. Oftmals fällt es Betroffenen schwer, von den Geschehnissen zu erzählen und sich damit an Fremde zu wenden. Das Unterstützungsangebot wird von der unabhängigen Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. Heilbronn durchgeführt. Die Mitarbeitenden haben langjährige Erfahrung in der Beratung und Therapie von sexualisierter Gewalt betroffenen Menschen. Während dem telefonischen Gespräch wird ein respektvoller und achtsamer Umgang gepflegt und zugesichert.

Fachkompetenz und Unabhängigkeit prägen das Angebot der Fachstelle: Sie ist strukturell nicht mit der Kirche verbunden und kann dadurch sowohl kirchliche als auch kirchenunabhängige Hilfswege aufzeigen. Dabei nimmt die zentrale Anlaufstelle eine Lotsenfunktion wahr. Neben der Weiterleitung an regionale Hilfs- und Beratungsangebote erhalten Hilfesuchende Informationen zu Unterstützungsleistungen und Begleitung bei der Kontaktaufnahme mit Landeskirchen.

Neben dem Hilfsangebot für Betroffene richtet sich die Ansprechstelle auch an Angehörige und Bekannte von Betroffenen, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende und Zeugen/Zeuginnen von sexualisierter Gewalt.

Weitere Informationen zur Zentralen Anlaufstelle.help finden Sie auf der Homepage unter: www.anlaufstelle.help. Der Flyer und die Visitenkarten der Anlaufstelle sind in Ihrem Pfarramt erhältlich. Bitte leiten Sie diese Information auch an Hilfesuchende aus Ihrem Bekanntenkreis weiter.

Ihre Evangelische Kirche in Deutschland (Referat 2.09) am Hannover, 12. Juni 2019

Open-Air-Gottesdienst am 14. Juli 2019

Zum alljährlichen Sommer-Freiluft-Gottesdienst im Pfarrgarten in der Ferienzeit laden wir wieder herzlich ein.

Groß und Klein, Alt und Jung sind willkommen, einen Gottesdienst zu erleben, der offen ist für Menschen, die sich und Gott in fröhlicher Runde begegnen wollen. Anschließend wird es einen kleinen Imbiss geben. Für die kleinen Kinder werden wir die große Krabbeldecke ausbreiten und falls noch jemand Zeit und Lust hat, bei der Vorbereitung der Sitzgelegenheiten zu helfen, wir treffen uns dazu bereits 9 Uhr.

Am Sonntag, den 14. Juli 2019, 10.00 Uhr im Pfarrgarten Liebertwolkwitz freuen wir uns auf Sie!

Sabine und Wolfgang Menz

#UNTEILBAR SACHSEN

Solidarität statt Ausgrenzung – Für eine offene und freie Gesellschaft

Demokratie, Menschenrechte, soziale und gesellschaftliche Teilhabe sind nichts, was einfach da ist. Sie müssen täglich erstritten und verteidigt werden. Eine Politik, die auf grenzenloses Wachstum und maximale Gewinne setzt, erzeugt massive soziale Ungleichheit und zerstört die Natur. Sie bereitet den Weg für autoritäre Lösungen und das Erstarken völkischer Parteien. Sie legitimiert Ausgrenzung und Abschottung mit tödlichen Folgen, nicht nur an den Außengrenzen der EU. Das zivilgesellschaftliche Bündnis #unteilbar Sachsen stellt sich dem entgegen.

„Für ein offenes Land mit freien Menschen“ – unter diesem Banner gingen ‘89 Menschen in Sachsen auf die Straße. Diese Botschaft hat bis heute nicht an Relevanz verloren und wir werden sie in diesem Sommer vor der Landtagswahl erneut auf die Straßen tragen. Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden und ergreifen die Initiative. Wir rufen dazu auf, gemeinsam eine andere, eine offene und solidarische Gesellschaft sichtbar zu machen!

Als Auftakt unserer gemeinsamen Aktivitäten wird am 6. Juli eine Demonstration in Leipzig stattfinden, mit der wir den #unteilbar-Sommer in Sachsen einleiten wollen. Zudem unterstützen wir die Marktplatz- und Konzerttour #WannWennNichtJetzt in Zwickau (20.07.), Bautzen (27.07.), Annaberg-Buchholz (03.08.), Plauen (10.08.) und Grimma (30./31.08.). Den Höhepunkt bildet die bundesweite #unteilbar-Großdemonstration am 24. August 2019 in Dresden.

Wir sind #unteilbar!

Weitere Infos unter: www.sachsen.unteilbar.org

Gottesdienste Juli 2019

Monatsspruch Juli:
Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. (Jak 1,19 )

  • 07. Juli, 10.00 Uhr, 3. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Holzhausen
  • 14. Juli, 10.00 Uhr, 4. Sonntag nach Trinitatis: Gemeinsamer Oben-Er Gottesdienst für Groß und Klein im Pfarrgarten mit anschließendem Imbiss
  • 21. Juli, 10.00 Uhr, 5. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Zuckelhausen
  • 28. Juli, 10.00 Uhr, 6. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Holzhausen

In der Sommerferienzeit wechseln sich die Gottesdienste mit Holzhausen und Zuckelhausen ab, jeweils 10 Uhr ist Beginn.