Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2021: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" (Lukas 6, 36)

Gemeindeversammlung 2021

Liebe Gemeindemitglieder!

Die neue Kirchgemeindevertretung (KGV) hat nach der Wahl im März Ende Mai ihre Arbeit aufgenommen.

Dies möchten wir zum Anlass nehmen, um Sie am Freitag, den 12. November 2021, um 19.30 Uhr ganz
herzlich zu einer Gemeindeversammlung in unsere Kirche Liebertwolkwitz einzuladen.

Wir möchten mit Ihnen über die neuen Strukturen unseres Kirchspiels ins Gespräch kommen. Ihnen erklären, wie es mit der Verwaltung läuft oder wo und wie die neue Kirche Kunterbunt stattfindet.

Im Namen der KGV- Ihre Anja Müller

Vakanzzeit und Strukturreform

Liebe Gemeinde!

Unsere Landeskirche hat uns erfreulicherweise schriftlich bestätigt, dass die Vakanzvertretung unserer Pfarrstelle durch Pfrn. Reichelt bis Ende des Jahres 2017 übernommen werden kann. Damit ist erstmal eine gewisse Planungssicherheit geschaffen, die insbesondere für alle Mitarbeitenden unserer Gemeinde dringend notwendig ist.

Für die von uns angestrebte Wiederbesetzung der Pfarrstelle stehen die Zeichen aktuell wesentlich mehr in Richtung Ungewissheit. Das hat vor allem damit zu tun, dass unsere Landeskirche für den Beginn des Jahres 2019 wieder eine Strukturreform plant, die eine Veränderung der Anzahl der Personalstellen im Verkündigungsdienst mit sich bringen wird. Leider wird bei einer solchen Strukturreform immer eine Reduzierung der Stellen angestrebt und dies bedeutet, dass die Gemeinden in unserem Leipziger Kirchenbezirk ganz konkret mit ca. 10% weniger Stellen ausgestattet werden. Der normale Verlauf einer Wiederbesetzung von Pfarrstellen wird daher vom Landeskirchenamt und vom Kirchenbezirk eingeschränkt, in dem man die kommenden Strukturveränderungen schon in die Überlegungen mit einbezieht und in unserer aktuellen Situation damit die Wiederbesetzung einfach aussetzt.

Das ist für uns sehr bitter und auch schwer verständlich, da damit kommende schmerzhafte Veränderungsprozesse schon jetzt auf dem Rücken von vakanten Gemeinden lasten. Wir werden also im Kirchenvorstand sehen, an welchen Stellen wir Ansatzpunkte finden, etwas zu bewegen und zu versuchen, die Vakanz nicht zum Dauerzustand werden zu lassen. Die Frühjahrstagung des Parlamentes unserer sächsischen Landeskirche hat für diese ganze Thematik neue Initiativen aus der Basis aufgenommen und wir schauen gespannt was sich daraus entwickelt.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie auf dem Laufenden! Lassen Sie uns wissen, wenn Ihnen dieses Thema wichtig ist und Sie ein Gespräch dazu suchen.

Wir haben hier auf der Webseite einen eigenen Bereich dafür eingerichtet: Diskussionen zur Strukturreform