Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2022: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen." (Joh. 6, 37)

Alesius-Fotogeschichte zum Krippenspiel 2021

Die Kinderkirche unseres Kirchspiel hat folgendes Foto-Krippenspiel zusammengestellt:

Kirchheim Holzhausen wird Impfstelle

die Ev.-Luth Kirchgemeinde Holzhausen stellt ab Dienstag, 07. Dezember 2021, temporär im Monat Dezember, das Kirchheim Holzhausen (Händelstraße 2a, 04288 Leipzig-Holzhausen) für eine Corona- Impfstelle zur Verfügung.

Geimpft wird nach Terminvergabe!

Impfwillige wenden sich bitte bei Interesse per Email an: info [at] rechtsmedizin-leipzig [dot] de .

Bitte senden Sie mit Ihrer Anmeldung folgende Informationen:

  • Name, Vorname,
  • Alter,
  • Telefonnummer,
  • Angabe zur letzten Impfung mit Datum:
    • Erstimpfung am …. oder
    • Zweitimpfung am … oder
    • Angabe, dass es sich um eine Erstimpfung handelt.

Die Anmeldung erfolgt ab sofort ausschließlich über: info [at] rechtsmedizin-leipzig [dot] de

Das Team von Frau Dr. Ulrike Böhm setzt sich dann mit Ihnen zur Terminvereinbarung in Verbindung.

Bleiben Sie behütet!
Ihre Kirchgemeindevertretung Holzhausen

 

Gemeindeversammlung 2021

Liebe Gemeindemitglieder!

Die neue Kirchgemeindevertretung (KGV) hat nach der Wahl im März Ende Mai ihre Arbeit aufgenommen.

Dies möchten wir zum Anlass nehmen, um Sie am Freitag, den 12. November 2021, um 19.30 Uhr ganz
herzlich zu einer Gemeindeversammlung in unsere Kirche Liebertwolkwitz einzuladen.

Wir möchten mit Ihnen über die neuen Strukturen unseres Kirchspiels ins Gespräch kommen. Ihnen erklären, wie es mit der Verwaltung läuft oder wo und wie die neue Kirche Kunterbunt stattfindet.

Im Namen der KGV- Ihre Anja Müller

Gottesdienste November 2021

Monatsspruch November:
Der Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf das Warten auf Christus. (2. Thessalonicher 3,5)

  • 07. November, 10.15 Uhr, Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr: Gottesdienst
  • 07. November, 14.00 Uhr, Einführungsgottesdienst Pfarrer und Gemeindepädagogin Weber in der Kirche Sommerfeld
  • 11.November, 18.00 Uhr, Martinstag: Andacht in der Kirche
  • 14. November, 10.15 Uhr, Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr: Gottesdienst in Zuckelhausen
  • 21. November, 10.15 Uhr, Ewigkeitssonntag: Gottesdienst
  • 27. November, 10 – 13 Uhr, Samstag vor dem ersten Advent: Gottesdienst Kirche Kunterbunt
  • 28. November, 10.15 Uhr, Erster Advent: Texte und Lieder zum Advent mit geistlichen Worten

Himmelfahrtsgottesdienst 2021 in der Kirche Holzhausen

Update:

Wegen dem zu erwartenden Regenwetter werden wir den Himmelfahrtsgottesdienst am 13. Mai 10.15 Uhr in der Kirche Holzhausen feiern.

 

Wir laden herzlich ein zum gemeinsamen OpenAir-Gottesdienst am Himmelfahrtstag, 13. Mai 2021 – 10 Uhr auf dem Colmberg zwischen Liebertwolkwitz, Seifertshain und Holzhausen. Ausweichort bei Starkregen ist die Kirche Holzhausen.

Los geht es um 10 Uhr. Bitte bringen Sie sich eine Sitzgelegenheit (Klappstuhl oder Picknickdecke) mit. Der Posaunenchor begleitet musikalisch, das geistliche Wort hält Pfr. Dr. Wedow.

Die Abstandsregeln und Vorschriften der Coronasituation sind entsprechend einzuhalten.

Donnerstag „Himmelfahrt“, 13. Mai 2021, 10.00 Uhr auf dem Colmberg zwischen Liebertwolkwitz und Holzhausen

So kommen Sie hin:

Leipzig gedenkt der Opfer der Corona-Pandemie

Unter dem Motto „Zeit zur Klage, Raum für Hoffnung“ steht eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt
Leipzig, der Kirchen und Religionsgemeinschaften im Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie
am 18. April. Die Veranstaltung in der Nikolaikirche wird ab 17 Uhr live auf www.leipzig.de und
www.Kirche-Leipzig.de übertragen.

„Selbst im Gedenken kommen wir an den Einschränkungen, die uns die Pandemie auferlegt, nicht
vorbei. Aber gerade deshalb möchte ich alle Leipzigerinnen und Leipziger sehr herzlich einladen, per
Livestream in der Nikolaikirche dabei zu sein, um den Worten von persönlich Betroffenen zu folgen,
die Musik zu hören und innezuhalten.“, betont Oberbürgermeister Burkhard Jung. „Lassen Sie uns gemeinsam,
den Hinterbliebenen Trost spenden, uns gegenseitig Mut zusprechen und Dank sagen.“

Das Leid, das viele Menschen durch die Pandemie und ihre Folgen erfahren, hat auch in Leipzig ganz
verschiedene Gesichter. Seit Beginn der Pandemie sind 473 Menschen in Leipzig an den Folgen einer
Corona-Infektion gestorben. Viele von ihnen haben ihre letzten Stunden isoliert im Krankenhaus verbracht.
Sie hinterlassen trauernde Familien, Angehörige und Freunde. Durch die Ansteckungsgefahr
und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen ist es schwer, der Trauer angemessen Ausdruck
zu verleihen und fast unmöglich zusammenzurücken, einander beizustehen und zu trösten.

Deshalb rufen Oberbürgermeister Jung, Superintendent Sebastian Feydt und Propst Gregor Giele am
Sonntag auch dazu auf, an der von Bundespräsident Steinmeier angeregten Aktion „#Lichtfenster“
teilzunehmen und als Zeichen der Anteilnahme und Verbundenheit in der Krise gut sichtbar eine
Kerze in das Fenster zu stellen. „Wir wollen die Lichter gemeinsam zum Livestream im Gedenkgottesdienst
anzünden und anschließend als Zeichen der Hoffnung und Verbundenheit aufstellen. Das kann
im Fenster oder auch durch Bilder von Kerzen unter dem Hashtag #Lichtfenster in den Sozialen Netzwerken
geschehen“, so Superintendent Feydt.

Das Gedenken für die Opfer der Corona-Pandemie ist Teil eines Bundesweiten Gedenkens an die
Opfer der Coronakrise. „Es ist wichtig, dass wir den Blick auch auf unsere Stadt richten, damit wir
nicht vergessen, dass hinter den Infektions- und Todeszahlen Menschen stehen, die Mitbürgerinnen
und Mitbürger unserer Stadt, Nachbarn, Kollegen, Freunde oder Verwandte sind.“, so Propst Giele.

Hier finden Sie ab 17 Uhr die Übertragung:

Gottesdienste Februar 2021

Monatsspruch Februar:
Freut euch darüber, dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind! (Lukas 10,20)

  • 07. Februar, 10.15 Uhr, Sexagesimae: Gottesdienst, Herzliche Einladung nach Zuckelhausen
  • 14. Februar, 10.15 Uhr, Estomihi: Gottesdienst
  • 17. Februar, 20.00 Uhr, Aschermittwoch: Buß-Gottesdienst, Herzliche Einladung nach Zuckelhausen
  • 21. Februar, 10.15 Uhr, Invokavit: Gottesdienst
  • 28. Februar, 10.15 Uhr, Reminiszere: Herzliche Einladung nach Zuckelhausen

 

Geburts(tags)gottesdienst unseres Kirchspiels am 17.01.2021

Liebe Gemeinde,

am 17. Januar 2021 hätten wir gerne die Erweiterung des Kirchspiels mit einem Festgottesdienst und anschießenden Beisammensein gefeiert, leider ist das aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich! Den Gottesdienst als Startpunkt unseres gemeinsamen Kirchspiels feiern wir natürlich trotzdem um 10 Uhr in der Emmauskirche – heißt es in den Sprüchen doch:

Wer auf das Wort merkt, der findet Glück; und wohl dem, der sich auf den HERRN verlässt! (Spr 16,20)

Im Namen des Kirchenvorstands wünsche ich Ihnen Gottes Segen

Ihr Pfr. Dr. Christian Wedow

Hier ist die Aufzeichnung für Sie angeboten:

Gottesdienste Januar 2021

Monatsspruch Januar:
Viele sagen: „Wer wird uns Gutes sehen lassen?“ HERR, lass leuchten über uns das Licht deines Antlitzes! (Psalm 4,7)

  • 03. Januar, 10.15 Uhr, 2. Sonntag nach Christfest: Predigtgottesdienst
  • 06. Januar, 18.00 Uhr, Epiphanias: Andacht mit Wiederholung des Schattenspiels “Die 3 Weisen aus dem Morgenland” (hier geht es zur Anmeldung)
  • 10. Januar, 10.15 Uhr, 1. Sonntag nach Epiphanias: Gottesdienst
  • 17. Januar, 10.00 Uhr, 2. Sonntag nach Epiphanias: Geburtstagsgottesdienst des Ev.-Luth. Alesius-Kirchspiels in der Emmauskirche, Sellerhausen
  • 24. Januar, 10.15 Uhr, 3. Sonntag nach Epiphanias: Gottesdienst, Herzliche Einladung nach Zuckelhausen
  • 31. Januar, 10.15 Uhr, Letzter Sonntag nach Epiphanias: Gottesdienst für Groß und Klein, mit Vorstellung der Kandidaten für den Kirchenvorstand und die Kirchgemeindevertretung Liebertwolkwitz, anschl. Einladung zum Suppenbuffet