Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2020: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben" (Markus 9,24)

Telefonisches Bibelgespräch – 2.4.2020 – 19 Uhr

Liebe Gemeinde,

der Coronavirus schränkt immer mehr das Leben ein, wie wir es gewohnt sind. Eine Belastung für unsere Seele. Hinzukommen wirtschaftliche Sorgen, Angst um geliebte Menschen, Sehnsucht nach Gespräch und Begegnung.

In diesen Tagen ist es umso wichtiger, all das ins Gebet zu nehmen, es unserem Herrn vor die Füße zu legen, leben wir doch in der Gewissheit, dass er “unsere Trauer in Freude verwandelt und uns tröstet und fröhlich macht nach unserem Leid” (Jer 31,13).

Das Bibelgespräch am 2. April, 19.00–19.30 Uhr, möchte anregen, sich in diesen Tagen persönlich mit Gottes Wort zu beschäftigen.

Dazu bitte ich Sie folgende Hinweise zu beachten:

1. Wählen Sie sich unter der Rufnummer: 090 8299 8991 861 zu normalen Festnetzpreisen mit Ihrem Telefon ein.
Bitte geben Sie nach Aufforderung den Konferenzcode: 1845 ein und bestätigen dies mit der “#” Rautetaste.
Anschließend können Sie Ihren Namen nennen und ebenfalls mit der “#” Rautetaste bestätigen.

2. Lesen Sie vorab den Text mehrfach. Am 2. April beschäftigen wir uns mit Joh 6,24-35

3. Sie haben sich in die Konferenz eingewählt, Pfr. Dr. Christian Wedow moderiert diese.

4. Wir halten uns an die 5 FINGER METHODE, jeder Schritt wird vom Moderator angesagt:

DAUMEN:
Was gefällt dir an dem Text? Welche Aussage findest du gut?

ZEIGEFINGER:
Worauf macht dich der Text aufmerksam? Was will dir Gott dadurch sagen bzw. zeigen? Wo ermahnt dich der Text?

MITTELFINGER:
Ist im Text von Sünde oder Schuld die Rede? Wo merkst du, dass du Fehler gemacht hast?

RINGFINGER:
Sind im Text ein Versprechen oder eine Zusage enthalten? Was verspricht Gott dir bzw. seinen Leuten?

KLEINER FINGER:
Was willst du an dir, an deinem Leben, deinem Verhalten ändern? Was von dem Text kannst oder willst du (praktisch) umsetzen?

Viele Grüße und bis zum Donnerstag-Abend,
Ihr Pfarrer Christian Wedow

Telefonisches Bibelgespräch – 26.3.2020 – 19 Uhr

Liebe Gemeinde,

der Coronavirus schränkt immer mehr das Leben ein, wie wir es gewohnt sind. Eine Belastung für unsere Seele. Hinzukommen wirtschaftliche Sorgen, Angst um geliebte Menschen, Sehnsucht nach Gespräch und Begegnung.

In diesen Tagen ist es umso wichtiger, all das ins Gebet zu nehmen, es unserem Herrn vor die Füße zu legen, leben wir doch in der Gewissheit, dass er “unsere Trauer in Freude verwandelt und uns tröstet und fröhlich macht nach unserem Leid” (Jer 31,13).

Das Bibelgespräch am 26. März, 19.00–19.30 Uhr, möchte anregen, sich in diesen Tagen persönlich mit Gottes Wort zu beschäftigen.

Dazu bitte ich Sie folgende Hinweise zu beachten:

1. Wählen Sie sich unter der Rufnummer: 090 8299 8991 861 zu normalen Festnetzpreisen mit Ihrem Telefon ein.
Bitte geben Sie nach Aufforderung den Konferenzcode: 1845 ein und bestätigen dies mit der “#” Rautetaste.
Anschließend können Sie Ihren Namen nennen und ebenfalls mit der “#” Rautetaste bestätigen.

2. Lesen Sie vorab den Text mehrfach. Am 26. März beschäftigen wir uns mit Joh 18,28-19,3

3. Sie haben sich in die Konferenz eingewählt, Pfr. Dr. Christian Wedow moderiert diese.

4. Wir halten uns an die 5 FINGER METHODE, jeder Schritt wird vom Moderator angesagt:

DAUMEN:

Was gefällt dir an dem Text? Welche Aussage findest du gut?

ZEIGEFINGER:

Worauf macht dich der Text aufmerksam? Was will dir Gott dadurch sagen bzw. zeigen? Wo ermahnt dich der Text?

MITTELFINGER:

Ist im Text von Sünde oder Schuld die Rede? Wo merkst du, dass du Fehler gemacht hast?

RINGFINGER:

Sind im Text ein Versprechen oder eine Zusage enthalten? Was verspricht Gott dir bzw. seinen Leuten?

KLEINER FINGER:
Was willst du an dir, an deinem Leben, deinem Verhalten ändern? Was von dem Text kannst oder willst du (praktisch) umsetzen?
Viele Grüße und bis heute Abend,
Ihr Pfarrer Christian Wedow

Wir sind erreichbar für Sie!

Nachdem der Freistaat Sachsen seit heute morgen die Ausgangsregelungen weiter verschärft hat, möchten wir Ihnen weiterhin die Möglichkeit bieten, sich zu den Öffnungszeiten an die Mitarbeiter im Pfarramt zu wenden.

Bitte melden Sie sich aber vorab per Telefon bei Frau Flach an und vereinbaren Sie einen Termin!

Sie erreichen Frau Flach per Telefon: 034297 / 42486 und per E-Mail.

Die Öffnungszeiten sind:
Montag, Freitag 09.00 Uhr -12.00 Uhr
Dienstag 14.00 Uhr -18.00 Uhr

Bitte melden Sie sich ebenso vorab bei Pfr. Christian Wedow und vereinbaren Sie einen Termin!

Sie erreichen Pfr. Dr. Christian Wedow per Telefon: 034297 / 14025 und per E-Mail.

 

 

Absage aller Veranstaltungen bis 28.3.2020

Wichtige Information zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus

Die Landeskirche Sachsens hat im Gleichgang mit den staatlichen Stellen des Freistaates Sachsen die Absage aller Veranstaltungen und Gottesdienste ab sofort empfohlen.

Wir werden daher in den Kirchgemeinden Liebertwolkwitz und Holzhausen

ab sofort alle Veranstaltungen und Gottesdienste bis zum 28. März 2020 absagen.

Alle Kindergruppen pausieren analog der vom Freistaat Sachsen kommunizierten Schulsituation bis zum Ende der Osterferien.

Alle Gruppen und Kreise, die sich in Räumen der Gemeinden treffen, werden gebeten, ebenfalls bis zum 28. März zu pausieren.

Pfr. Christian Wedow steht für ein individuelles seelsorgerisches Angebot bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie über diesen Newsletter, die Webseite sowie Aushänge in den Gemeinderäumen und Schaukästen.

Bleiben Sie alle behütet und vorallem gesund!

Im Namen der Gemeinden, Mitarbeiter*innen und Kirchenvorstände grüßt,
Christoph Pertzsch