Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34,15)

Offenes Denkmal mit Orgelführung 2019

Sie sind herzlich eingeladen zum Orgel-Gottesdienst “Clara Schumann zum 200. Geburtstag” am Sonntag, 08.09.2019, 10 Uhr in der Kirche Zuckelhausen. Auf der Johann-Gottlob-Mende-Orgel von 1822 erklingen Werke von Clara und Robert Schumann, sowie Fanny Hensel-Mendelssohn.

Es spielt Gabriele Wadewitz, das geistliche Wort übernimmt Dipl. Theol. Nicole Bärwald-Wohlfarth. Sogar Clara und Robert Schumann werden anwesend sein und etwas aus ihrem Leben preis geben….

Zum Tag des offenen Denkmals 2019 werden dann später noch zwei Orgelführungen von Kantorin Gabriele Wadewitz angeboten:

  • um 14 Uhr in Liebertwolkwitz (Gottfried-Hildebrand-Orgel von 1890)
  • und um 15.30 Uhr in Zuckelhausen.

Ab 10 Uhr herzliche Einladung zu den Wolkser Höfen im Stiftsgut.

© Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Gottesdienste August 2019

Monatsspruch August:
Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe. (Mt 10,7)

  • 04. August, 10.00 Uhr, 7. Sonntag nach Trinitatis: Predigtgottesdienst
  • 11. August, 10.00 Uhr, 8. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Zuckelhausen
  • 18. August, 10.00 Uhr, 9. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Holzhausen
  • 25. August, 10.00 Uhr, 10. Sonntag nach Trinitatis: Gottesdienst für Große und Kleine zum 65. Posaunenchorjubiläum und Schulanfang, herzliche Einladung zum anschließenden musikalischen Gemeindefest

In der Sommerferienzeit wechseln sich die Gottesdienste mit Holzhausen und Zuckelhausen ab, jeweils 10 Uhr ist Beginn.

Gottesdienste Juli 2019

Monatsspruch Juli:
Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. (Jak 1,19 )

  • 07. Juli, 10.00 Uhr, 3. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Holzhausen
  • 14. Juli, 10.00 Uhr, 4. Sonntag nach Trinitatis: Gemeinsamer Oben-Er Gottesdienst für Groß und Klein im Pfarrgarten mit anschließendem Imbiss
  • 21. Juli, 10.00 Uhr, 5. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Zuckelhausen
  • 28. Juli, 10.00 Uhr, 6. Sonntag nach Trinitatis: Herzliche Einladung nach Holzhausen

In der Sommerferienzeit wechseln sich die Gottesdienste mit Holzhausen und Zuckelhausen ab, jeweils 10 Uhr ist Beginn.

Gottesdienste Juni 2019

Monatsspruch Juni:
Freundliche Reden sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder. (Sprüche 16,24)

  • 02. Juni, 09.15 Uhr, Exaudi: Predigtgottesdienst
  • 09. Juni, 14.00 Uhr, Pfingstsonntag: Abendmahlsgottesdienst mit Konfirmation, Kindergottesdienst und Konfibank
  • 10. Juni, 11.00 Uhr, Pfingstmontag: Ökumenischer Gottesdienst auf dem Leipziger Markt
  • 16. Juni, 10.45 Uhr, Trinitatis: Predigtgottesdienst zur Jubelkonfirmation mit Kirchenchor
  • 23. Juni, 09.15 Uhr, 1. Sonntag nach Trinitatis: Predigtgottesdienst
  • 24. Juni, 18.00 Uhr, Johannistag: Andacht auf dem Friedhof mit Posaunenchor
  • 30. Juni, 09.30 Uhr, 2. Sonntag nach Trinitatis: Zeltgottesdienst zum Heimatfest auf der Festwiese „Kuhweide“

Konzert zum 24. Orgelweihjubiläum – 7. Mai 2019

Herzliche Einladung zum:

Konzert anlässlich des 24. Orgelweihjubiläums
der Gottfried-Hildebrand-Orgel
nach der Restauration von 1995.

am Dienstag, den 07. Mai 2019
19.30 Uhr in der Kirche Liebertwolkwitz

mit anschließender Konzertnachlese im Pfarrhaus Liebertwolkwitz.
An der Gottfried-Hildebrand-Orgel von 1890 spielt

Gewandhausorganist
Michael Schönheit

Eintritt frei – Kollekte erbeten.

Bildnachweis Gewandhausorchester (c) Jens Gerber, 2015

Gottesdienste Mai 2019

Monatsspruch Mai:
Es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir. (2. Samuel 7,22)

  • 05. Mai, Misericordias Domini: Herzliche Einladung in umliegende Gemeinden
  • 12. Mai, 10.00 Uhr, Jubilate: Predigtgottesdienst mit Kindergottesdienst und Konfibank, Vorstellung von Susanne Willig – Bewerberin für die Pfarrstelle, anschließend Kirchenkaffee
  • 19. Mai, 09.15 Uhr, Kantate: Predigtgottesdienst
  • 26. Mai, 10.45 Uhr, Rogate: Abendmahlsgottesdienst mit Vorstellung der Konfirmanden
  • 30. Mai, 10.00 Uhr, Christi Himmelfahrt: Predigtgottesdienst auf dem Colmberg mit Posaunenchor

Gottesdienste Dezember 2018

Monatsspruch Dezember:
Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut. (Mt 2,10)

  • 02. Dezember, 10.45 Uhr, 1. Advent: Gottesdienst für Große und Kleine mit Taufe und Tauferinnerung 4. Quartal und Abendmahl – vorab 09.30 Uhr Einladung zum Sonntagsfrühstück ins Pfarrhaus
  • 09. Dezember, 09.15 Uhr, 2. Advent: Gottesdienst mit Konfibank und Kindergottesdienst
  • 16. Dezember, 17.00 Uhr, 3. Advent: Advents– und Weihnachtsmusik mit allen Musikgruppen
  • 23. Dezember, 10.00 Uhr, 4. Advent: Einladung nach Probstheida
  • 24. Dezember  – Heiliger Abend 2018:
    • 15.00 Uhr, 1. Vesper mit Krippenspiel der Kinderkreise und Posaunenchor
    • 16.30 Uhr, 2. Vesper mit Verkündigungsspiel der (Jungen) Erwachsenen
    • 18.00 Uhr, 3. Vesper mit weihnachtlicher Musik mit Opferrundgang für die Aktion „Brot für die Welt“
  • 25. Dezember, 10.00 Uhr, 1. Weihnachtsfeiertag: Festgottesdienst mit dem Posaunenchor
  • 26. Dezember, 10.00 Uhr, 2. Weihnachtsfeiertag: Herzliche Einladung nach Holzhausen mit dem Kirchenchor
  • 30. Dezember, 10.00 Uhr, Einladung nach Probstheida
  • 31. Dezember, 17.00 Uhr, Altjahresabend: Einladung nach Holzhausen zu Musik und Besinnung zum Jahresausklang

Buß- & Bettag 2018: Konzert „Orgel trifft Mundharmonika“


Am kommenden Mittwoch, 21. November 2018 um 17 Uhr erklingt in der Kirche Liebertwolkwitz: “Orgel trifft Mundharmonika” mit Schwester Maria Wolfsberger/Leipzig.

Die aus Östereich stammende Schwester Maria Wolfsberger ist Mitglied der katholischen Gemeinschaft der Missionarinnen Christi und lebt seit 2004 zusammen mit zwei Mitschwestern in Leipzig. Mehrfach errang sie erste internationale Preise in chromatischer Mundharmonika. Ihre aktuellen Tätigkeitsfelder sind: Korrepetitorin undStimmbildnerin des Bach-Chores Leipzig, sowie Vertretungsdienste (Orgel) an der Leipziger Nikolaikirche. Lehrauftrag an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Halle / Saale für Orgel, Gehörbildung und Musiktheorie. Orgelsachverständige.
Freuen Sie sich auf ein Konzert, in dem sie die beiden so unterschiedlichen Instrumente zum Klingen bringen wird.

Der Eintritt ist frei – wir erbitten eine Kollekte am Ausgang für die Kirchenmusik.

Liebertwolkwitz – ein Dorf im Jahr 1813 – Ausgabe 2018

Liebertwolkwitz – ein Dorf im Jahr 1813. – Wir sind dabei.

Im Herbst betreibt unsere Kirchgemeinde zusammen mit Vertretern der Kirchgemeinde Holzhausen wieder auf dem Pfarrhof die Lutherschänke und den Weinkeller.
Vom 19. bis 21. Oktober sind wir dabei, laden zum Essen und Verweilen ein, bieten Kürbissuppe, Fettbemme, Katharinenthaler, Brotaufstriche und leckeren Wein. Ein kleines Programm in und um die Kirche ist geplant. Aber auch Zeit zur Ruhe und Besinnung werden Sie bei uns finden. Die Kirche ist an allen 3 Tagen offen. In unserem Friedensgebet am Freitag um 18.00 Uhr und zum Gottesdienst am Sonntag, um 10.00 Uhr wollen wir gemeinsam um Frieden aller Völker beten. Auf dem Pfarrhof und in der Kirche laden wir Sie zu einem schönen kleinen Programm recht herzlich ein.

Freitag, 19. Oktober 2018

  • ab 16.00 Uhr Weinkeller und Lutherschänke geöffnet
  • 18.00 Uhr Taize-Friedensgebet in der Kirche
  • 19.00 Uhr Hofmanns Veranda mit “Achtzehnhundertdreizehn” auf dem Pfarrhof

Samstag, 20. Oktober 2018

  • Auf dem Pfarrhof:
    • ab 10.00 Uhr Lutherschänke geöffnet
    • 11.00 Uhr Basteln für Kinder
    • 11.45 Uhr Hofmusik mit dem Posaunenchor
    • ab 13.00 Uhr Weinkeller geöffnet
    • 18.30 Uhr Ein “Augenzeuge der Völkerschlacht” erzählt
  • In der Kirche:
    • 14.30 Uhr Konzert des Frauenchores
    • 16.45 Uhr Hofmanns Veranda mit “1813 – welch ein Fest”

Sonntag, 21. Oktober 2018

  • Im Pfarrhof haben ab 11.00 Uhr die Lutherschänke und der Weinkeller geöffnet.
  • In der Kirche
    • 10.00 Uhr Festgottesdienst
    • 11.30 Uhr „Von Pfeifen und Tönen“ – der Orgelbaumeister erzählt
    • 16.00 Uhr Konzert für Trompete und Orgel mit dem “Duo Presto

Weitere Informationen zu den Tagen in Liebertwolkwitz finden Sie hier.