Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34,15)

Einführung des neuen Kirchenvorstandes

Unsere Kirchgemeinde hat einen neuen Kirchenvorstand. Er setzt sich aus fünf gewählten und zwei berufenen Mitgliedern zusammen. Mit dem neuen Kirchenjahr, das am 1. Advent beginnt, nimmt er seine Arbeit auf. Deshalb werden die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher am 30. November 2014, 09.15 Uhr im Gottesdienst in ihr neues Amt eingeführt.

Damit die Arbeit des Kirchenvorstandes in der Gemeinde und für die Gemeinde gelingt, sind die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher auch auf ihre Unterstützung angewiesen, auf ihr Mitdenken, ihre praktische Hilfe vor Ort, auf ihr Gebet.

Zu einem Neubeginn gehört auch ein Abschied, denn einige Mitglieder des bisher amtierenden Kirchenvorstandes scheiden aus ihrem Amt aus. Für manche unter ihnen ist es ein Abschied nach vielen Jahren. Für andere war die Zeit kürzer. Allen aber gebührt ein herzliches Dankeschön für ihre aktive Mitarbeit in den letzten ein oder zwei Wahlperioden und Herrn Rauhut für 6 Wahlperioden. Es ist nicht selbstverständlich, Zeit und Kraft zur Verfügung zu stellen und Verantwortung für die Belange der Kirchgemeinde zu übernehmen.

Besonders die letzten Jahre waren auf Grund der Strukturveränderungen und der damit verbundenen Stellenreduzierungen nicht einfach. Viele Sitzungen und Gespräche waren nötig, um gemeinsam mit den Schwesterkirchgemeinden einen Weg zu finden, dass Kirche auch hier im Ort bleibt. Allen, die sich mit ihren Ideen, Vorstellungen, Wünschen, kritischen Anfragen und ihrem Sachverstand eingebracht haben, sei ganz herzlich gedankt.

Dieses Dankeschön verbunden mit vielen guten Wünschen und Gottes Segen möchten wir dem alten Kirchenvorstand im Gottesdienst am 1. Advent am 30. November 2014, 9.15 Uhr mit auf den Weg geben.

Ihr Pfarrer Weber

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.