Ev.-Luth. Kirchgemeinde Liebertwolkwitz

Jahreslosung 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34,15)

Kirchenvorstand

KV_201411Vorsitzender des Kirchenvorstandes: Christoph Pertzsch
Stellvertretender Vorsitzender: Pf. Matthias Weber

Unser Kirchenvorstand

Die Kirchenvorstände sind (von links nach rechts): Christoph Pertzsch, Roland Schmidt, Matthias Schneider, Anita Kermes, Jörg Thomas und Holger Geistert. Anja Müller wurde nachberufen und ist nicht im Bild.

 

 

Sie erreichen den Kirchenvorstand über das Kontaktformular.

Es gibt innerhalb unseres Kirchenvorstandes folgende Ausschüsse zur Bearbeitung von Gemeinde- und Verwaltungsthemen:

  • Gemeindeaufbau-Ausschuss (GAA):   Jörg Thomas / Holger Geistert
  • Finanz-Ausschuss (FIN):        Matthias Schneider / Christoph Pertzsch
  • Bau-Ausschuss (BAU):       Roland Schmidt / Christoph Pertzsch
  • Friedhofs-/Mieter-/Pacht-Ausschuss (FMP):  Anja Müller / Anita Kermes / Holger Geistert

Informationen aus dem Kirchenvorstand

Wiederbesetzung Pfarrstelle

Die 2016 nach dem Weggang von Pfrn. Thiel freigewordene Pfarrstelle wird durch eine Stellenausschreibung der Landeskirche nun endlich wiederbesetzt. Das sind sehr gute Neuigkeiten – die lange Zeit der Vakanz verlangt(e) uns als Gemeinde ja einige Anstrengungen ab und sorgte auch für gewisse Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Struktur- und Stellenplanung ab 2020. Nun gibt es noch die Zusage, dass die Ausschreibung so schnell als möglich im Amtsblatt der Landeskirche passiert und wir sind auf die kommende Zeit gespannt. Nach Absprachen mit dem Kirchenvorstand Holzhausen wird Liebertwolkwitz der Dienstsitz werden.

Bauvorhaben Friedhofskapelle abgeschlossen

Das in 2018 angefangene Bauvorhaben zur Instandsetzung der Fassade und des Daches unserer schönen Friedhofskapelle konnte am 20. November 2018 mit einer Abnahme erfolgreich beendet werden. Darüber sind wir sehr froh und danken auf diesem Wege den beteiligten Firmen, Herrn Wolfgang Jahr für die umfassende Bauleitung und Herrn Reinhold Pertzsch für die intensive Begleitung seitens des Bauausschusses. Diese Arbeiten werden den sehr guten Zustand der Kapelle für viele Jahre sichern und sind damit eine lohnende Investition in die Zukunft.

Schwerpunktthemen 2019

Die Strukturreform geht Ende des Jahres auf die Zielgerade und am Schluss wird für unsere Gemeinde der Aufbruch in die neue Region (zusammen mit Holzhausen, dem Kirchspiel im Leipziger Osten sowie Engelsdorf) das bestimmende Jahresthema sein. Weitere intensive Beratungen und Überlegungen zur künftigen Struktur und Ausgestaltung des zukünftigen Gemeindelebens werden uns im Kirchenvorstand beschäftigen. Dabei wollen wir die bewährten und guten Dinge unserer Gemeinde bewahren und positiv voranbringen. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin dabei mit Ihren Meinungen, Fragen, Anregungen – die wir gerne aufnehmen.